Überspringen zu Hauptinhalt
Jazzchor Freiburg
Wenn am Freitagabend der 1990 von Bertrand Gröger gegründete Jazzchor Freiburg die heiße Phase des Bühler Jazztivals einläutet – beziehungsweise einsingt – darf man sich auf mitreißend swingende Vokalkunst freuen, die mühelos eine Brücke zwischen E- und U-Musik schlägt. Der national und international bereits mehrfach ausgezeichnete Chor hat neben rhythmisch faszinierenden A-Capella-Stücken auch Jazz-Standards im Programm, bei denen er von einer profilierten Jazzband begleitet wird. Die meist von Bertrand Gröger selbst für seinen Chor arrangierten Titel reichen von Nat King Cole über Miles Davis und John Coltrane bis zum Spitzen-Vokalensemble Manhattan Transfer, wobei die über 30 Sängerinnen und Sänger auch mit perfekten Scat-Chorsätzen und geradezu ansteckendem Kollektiv-Rap überraschen. Kein Wunder, hatten sie doch sogar schon gemeinsame Projekte mit einem Weltstar wie Bobby McFerrin. Mit der positiven Energie und strahlenden Freude am Jazzgesang auf diesem Niveau wird der Chor das Publikum auch hier einmal mehr erfreuen und in beste Festivallaune versetzen.


Bürgerhaus Neuer Markt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen